Der Chinesische Blauregen ist ein Kletterkünstler der Extraklasse! Seine Blütentrauben scheinen keine Grenze zu kennen, was üppiges Wachstum betrifft. Der Eindruck einer riesigen lila-blauen Wolke entsteht, wenn Sie die pflegeleichte Schlingpflanze gut sichtbar positionieren. Als Fassadenbegrünung ist sie geradezu prädestiniert, aber manche Gartenbesitzer lassen sie auch um Zäune oder Gerüststangen ranken. Kommen Sie in seine Nähe, können Sie auch noch sein angenehmes Duftbouquet einatmen.

Laub

Der Chinesische Blauregen ist sommergrün.
Seine gefiederten Blätter sind mittelgrün.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Frosthärte

Der Chinesische Blauregen weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzung

Frühjahr und Herbst sind zwar die besten Pflanzzeiten, Containergehölze können aber rund ums Jahr gepflanzt werden. Das Pflanzloch sollte doppelt so groß und tief wie der Wurzelballen sein. Topf entfernen, Wurzelballen auflockern, Pflanze in das Loch stellen, mit Erde auffüllen, festdrücken und kräftig einwässern.

Pflanzzeit

Einpflanzen: Februar - November.

Pflege

Der Chinesische Blauregen ist relativ pflegeleicht und ist besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
Tipp:

  • Gießen Sie seltener, aber dafür gründlich und durchdringend. Dadurch werden die Pflanzenwurzeln angeregt auch in tiefere Bodenschichten vorzudringen und überstehen so Trockenperioden besser.
  • Generell lassen sich stabile Holzkonstruktionen als Kletterhilfen an Hauswänden und Fassaden empfehlen. Allerdings gibt es Pflanzen, wie beispielsweise der Blauregen, die leicht gewundene, parallel angeordnete Drahtseile als Kletterhilfen vorziehen.

Blüte

Der Chinesische Blauregen (Wisteria sinensis) bildet lilane, duftende Blüten von Mai bis Juni.Anordnung der Blüten in schönen Trauben.

Wuchs

Wisteria sinensis wächst kletternd und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 8 - 15 m und wird bis zu 3 - 6 m breit.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Verwendungen

Ähnliche Pflanzen

Diese Pflanze könnte in ihren Ansprüchen bzw. Aussehen dem Chinesischen Blauregen ähnlich sein: Campsis radicans (Rote Kletter-Trompetenblume).

Synonym

Synonyme (botanisch): Wisteria chinensis, Glycine sinensis.

Aufgaben

  • Gießen: Im Zeitraum von April bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von Anfang Juli bis Mitte Juli
  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Einpflanzen: Im Zeitraum von Februar bis November.

1A Garten Eickelmann verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert