Eine Laube im Garten schafft nicht nur einen praktischen Innenraum, sondern kann auch zu einem romantischen Anblick werden. Man stellt eine rustikale Holzbank neben die Eingangstür, hängt eine hübsche Gardine ins Fenster und lässt das kleine Gebäude mit der Roten Kletter-Trompetenblume beranken. Schon hat man einen Anblick wie aus dem Bilderbuch geschaffen. Die Kletterpflanze, die mindestens 6 Meter hoch wird, hält ihre fulminanten roten Blüten den gesamten Sommer über parat.

Wuchs

Campsis radicans wächst kletternd und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 6 - 12 m und wird bis zu 4 - 6 m breit.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Frosthärte

Die Rote Kletter-Trompetenblume weist eine gute Frosthärte auf.

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - Mai.

Aufgaben

Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Mai.

Blüte

Die Rote Kletter-Trompetenblume bildet rote Blüten von Juli bis September.

Laub

Die Rote Kletter-Trompetenblume ist sommergrün.
Ihre gefiederten Blätter sind mittelgrün.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Verwendungen

Pflege

Tipp: Generell lassen sich stabile Holzkonstruktionen als Kletterhilfen an Hauswänden und Fassaden empfehlen. Allerdings gibt es Pflanzen, wie beispielsweise der Blauregen, die leicht gewundene, parallel angeordnete Drahtseile als Kletterhilfen vorziehen.

1A Garten Eickelmann verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert