Die Korbmarante weiß, mit ihren Blättern zu beeindrucken. Die Holländer nennen die Calathea auch Pfauenpflanze. In der Tat lässt die Blattmaserung an die Federn dieser stolzen Vögel denken. Korbmaranten wachsen im schattigen Dschungel. Bei einem Raumklima um 20 Grad schaffen Sie ideale Bedingungen. Gießen Sie regelmäßig mit warmem Wasser und geben der exotischen Schönheit mit häufigem Besprühen das Dschungelklima zurück. Als Dank schließen sich abends die Blätter und öffnen sich am Morgen wieder.

Laub

Ihre eiförmigen und gewellten Blätter sind grün mit gelber Umrandung.

Standort

Bevorzugt durchlässiges, lockeres, nährstoffreiches Substrat. Lichtbedürfnis: Halbschattig.

Pflanzung

Im Laufe der Zeit gehen der Erde einige wichtige Eigenschaften verloren. Daher sollten die Pflanzen alle zwei Jahre im Frühjahr in einen größeren Topf mit frischer Kübelpflanzenerde gepflanzt werden.

Pflege

Optimale Umgebungstemperatur: 20 bis 23°C
Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 18 bis 20°C

Wuchs

Calathea roseopicta wächst buschig, aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 30 - 40 cm und wird bis zu 20 - 30 cm breit.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Verwendungen

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich.

Aufgaben

Düngen in der Wachstumsphase: Im Zeitraum von Juni bis August alle 2 Wochen.

1A Garten Eickelmann verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert